Harte Fakten durch AdDefends Fernet Branca-Case auf Spiegel.de: bestechende Performance im AdBlock-Advertising

Liebe AdBlock-Advertising- Interessierte, liebe Partner,

unser neuester Coup: heute veröffentlichen wir die Case Study zur äußerst erfolgreichen Fernet Branca-Kampagne in Zusammenarbeit mit SPIEGEL ONLINE und Pilot (siehe unten).

Der große Erfolg der Kampagne zeigt deutlich die rasant wachsende Relevanz des AdBlock-Advertisings als neuem Kanal neben Mobile, Video, Display und Social Advertising.

Hier geht es zum Webinar!

Aus diesem Grund möchten wir von AdDefend Euch zu einem Webinar zum Thema: „AdBlock-Advertising – Best Practices“ einladen. Wann? Am kommenden Dienstag, den 21.03.2017, um 10h. Zur Teilnahme am Webinar, antworten Sie einfach auf diese eMail. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und eine lebendige Diskussion! Euer Team von AdDefend

Weiterführende Informationen zum Webinar:

Als bereits Partner oder in möglicherweise zukünftiger Zusammenarbeit ist es uns als spezialisierte Plattform für Werbung mit Fokus auf Ad- und Privacy-Blocking ein Anliegen, diesem Thema gesonderte Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Deshalb möchten wir in Form eines informativen Webinars die Gelegenheit bieten, die vielfältigen Chancen, die AdBlock-Advertisement bereithält, darzustellen und interaktiv zu diskutieren. Dazu haben Sie als TeilnehmerIn die Möglichkeit, während des Webinars Fragen zu stellen und Anmerkungen zu machen. CEO und Moderator Dominik Reisig steht die gesamte Zeit über für Rede und Antwort zur Verfügung.

Fernet Branca-Kampagne – der absolute Hingucker unter AdBlocker-Nutzern im erstklassigen Premium-Segment (Startseite SPIEGEL ONLINE)

… so lautet die Kernaussage der von Pilot umgesetzten Überfliegerkampagne von Fernet Branca, die Ende letzten Jahres die Klickraten in den Reihen der AdBlock-Nutzer in die Höhe schnellen ließ. Der italienische Bitter feiert, die Werbeverweigerer schmunzeln in bittersweeter Manier – sind es doch gerade sie, die klicken, obwohl sie zumindest dem Anschein nach der Desktop-Werbeindustrie abschwören wollen. Die Ergebnisse der exklusiv bei AdDefend gelaufenen Kampagnen liefern dazu eindeutige Ergebnisse:

Hier geht es zum direkten Download der Case-Study!

Target AdBlocker? Ironie ist die Sprache der Kampagne und diese trifft offensichtlich ins Schwarze des Humors von AdBlocker-Usern, was die CTRs im Reichweitenvergleich belegen:

Die reine AdDefend AdBlock-Reichweite verzeichnet auf der SPIEGEL-Startseite eine um knapp 70% höhere Klickrate als die allgemeine Kampagnenreichweite. Ebenso überzeugende Werte liefert die Verweildauer auf der Landingpage, die mit 23sec. die Aufmerksamkeit der AdBlock-User knapp 45% länger auf sich zieht als im allgemeinen Kampagnendurchschnitt.

Die Fernet-Branca Kampagne in Kooperation mit SPIEGEL ONLINE zeigt, welch hochwertige Reichweite die AdBlocker-Nutzer für die Werbewelt darstellen. Die Symbiose aus einer herausragenden Kampagne gepaart mit einem Premium-Partner erreicht in diesem Fall Reichweiten, die ohne AdDefend nicht hätten erreicht werden können.

Auch Sie wollen die hochwertige Zielgruppe der AdBlock-User erreichen? Dann kontaktieren Sie Dominik Reisig (CEO AdDefend) einfach und direkt via dominik.reisig@addefend.com.

Über AdDefend

2015 gegründet, ist AdDefend heute unabhängiger Weltmarktführer für AdBlock Advertising. Mit der AdDefend Anti-AdBlock Plattform schöpfen Publisher das Potenzial ihrer Nettoreichweite bei voller Planbarkeit aus. Mit der Reaktivierung von Ø 21% verloren gegangenem Inventar werden die Umsätze signifikant gesteigert. Advertiser erreichen mit AdDefend Menschen, die online regulär nicht erreichbar sind. Neben der Steigerung der Nettoreichweite erwartet die Werbetreibenden beste Voraussetzungen: eine nicht überfrequentierte und dabei nachweislich gleichwertig reagierende Zielgruppe wie auf der regulären Reichweite. Die Anti-AdBlock Plattform bietet dem Publisher mit dem Analyse-Dashboard einen zentralen Zugriff auf das übergreifende Reporting. 50 % der Top 20 AGOF Seiten und über 150 Premium Advertiser vertrauen bereits auf AdDefend.

Newsletter Anmeldung