Steigerung der Nettoreichweite durch Adblock-Advertising? Babbel zeigt wie!

Adblock-Nutzer: Mit AdDefend eine conversionstarke Zielgruppe erreichen!

Babbel, Europas führende App zum Erlernen neuer Sprachen, hat einen neuen kosteneffizienten Kanal zur Kundenakquise gesucht. Über AdDefend wurde eine Zielgruppe angesprochen, die durch die Verwendung von Adblockern bisher nicht erreicht werden konnte.

Ergebnis:

Zunächst wurde die Kampagne im Rahmen einer Optimierungsphase bei allen AdDefend Publishern ausgeliefert. Im nächsten Schritt wurden anhand der Klick- und Impression-Tracker in Verbindung mit anonymisierten Publisher-IDs Seiten ausgeschlossen. Bei der Optimierung wurden Seiten und Bereiche herausgefiltert, die die vorgegebenen Ziele nicht erreicht haben. Durch die Optimierung konnten wir einen Channel finden, der sich als neue Leadquelle etabliert hat. Als Ergebnis ist ein individueller Kanal entstanden, über den im Vergleich zu anderen Kanälen Neukunden deutlich effizienter gewonnen werden können.

Mit AdDefend konnten wir unsere Nettoreichweite steigern und eine Zielgruppe erreichen, die Werbung annimmt, wenn man es nicht übertreibt. Wir sind sehr zufrieden mit der Performance der Kampagne.
– Christina Kubanke, Marketing Manager von Babbel

AdDefend: Wir helfen online Publishern und Werbetreibenden, mit dem Adblocking-Problem umzugehen und die 26% der Adblock-Nutzer wieder zu erreichen. Mit über 150 Premium Sites, die bereits auf unsere Technologie zurückgreifen und über 2 Milliarden AdImpressions pro Monat, sind wir der weltweit führende Anbieter zur Ansprache von Adblock-Nutzern! Unsere Ads sind unblockbar – seit 2013!

  • Adblock-Nutzer nehmen Werbung an und konvertieren zu Kunden
  • 0% Fraud und 100% Brand Safety
  • Überdurchschnittliche Performance durch Breite des AdDefend AGOF-Netzwerks
  • Viele Möglichkeiten zur Optimierung
Schnellkontakt




Ihr direkter Kontakt zu AdDefend:

+49 40 537 998 200

Haben Sie Fragen oder benötigen Hilfe?
Rufen Sie uns an oder scheiben Sie eine Nachricht.